Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Anzeige

Geheimnisvolle Flaschenpost

Vorlesegeschichten - Schatzsuche-Detektivgeschichten: Geheimnisvolle Flaschenpost

Wer hat die Flaschenpost abgeschickt?

Wenn Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam lesen, können Sie herausfinden, woher Detektiv BIMBO weiß, wer die Flaschenpost abgeworfen hat und für wen sie bestimmt ist.

Bootsausflug

Fischer John hat seinen Freund BIMBO zum Bootsausflug eingeladen. Jetzt sitzen beide im Boot und genießen die Frühlingssonne. "Komisch", sagt John und zeigt aufs Wasser, "schau dir mal den Typen dort an. Der wirft ständig seine Angel aus, aber ohne Köder. Der hat wohl noch nie geangelt!" BIMBO lacht. An so einem herrlichen Tag ist der merkwürdige Angler schnell vergessen. Die Freunde beobachten lieber den dicken Biber, der am Ufer entlang schwimmt.

Flaschenpost

Nach einem Picknick fallen Bimbo und John die Augen zu. Sie merken nicht, dass etwas auf ihr Boot zutreibt. "Bling, bling." BIMBO öffnet die Augen. "Was war denn das?", murmelt er. Dann hört er es wieder: "Bling, bling". Etwas schlägt mit hellem Klang gegen das Boot. BIMBO schaut über den Bootsrand und lässt seine Hand durchs Wasser gleiten. Da, etwas Kühles, Glattes! Er packt es, zieht es hoch und spritzt dabei John nass. "Huh, du bist gemein!", schreit John. Um dann empört zu rufen: "Ist das eine Flasche? Das gibt’s doch nicht. Die Leute werfen wirklich all ihren Müll in den Fluss. Die Umwelt ist ihnen egal!" Doch BIMBO legt einen Finger auf die Lippen. "Pst, John, schau doch mal. Die Flasche ist verschlossen und darin steckt ein Stück Papier!"

Anzeige

Geheime Botschaft  

Es ist gar nicht leicht, den Korken aus der Flasche zu ziehen. BIMBO braucht mehrere Anläufe, doch dann, endlich, kann er das Papier herausfischen. Er entfaltet es vorsichtig… und hält eine Karte in der Hand. Eine Flusslandschaft ist eingezeichnet, an einer Stelle an dickes, rotes Kreuz. Daneben die Zahl 4. Außerdem die Worte:

Botschaft

Buchstaben-Rätsel  

John springt auf, das Boot beginnt zu schwanken. "Immer mit der Ruhe!" BIMBO zieht ihn wieder herunter. "Willst du, dass wir kentern?" Sie lesen die Botschaft noch einmal und wundern sich über die merkwürdigen Buchstaben: LBNJOSPIS. BIMBO betrachtet die Karte. "Hast du eine Ahnung, wo das sein könnte?", fragt BIMBO. "Sieht aus wie unser Fluss", meint John. "Hier, die kleinen Inseln!"BIMBO nickt. "Das Kreuz könnte ein Haus markieren und die Zahl die Hausnummer sein."  - "Gut möglich", sagt John. "Und irgendwo in diesem Haus könnte der Dieb seine Beute versteckt haben", überlegt BIMBO. "Doch dazu müssen wir wohl das Rätsel der Buchstaben knacken …"

Strich durch die Rechnung

BIMBO überlegt. Vielleicht sind die Buchstaben durcheinander geraten? Steht jeder Buchstabe auf dem Papier für einen anderen aus dem Alphabet? BIMBO schreibt sich das Alphabet auf: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ. Und wenn er für den Anfangsbuchstaben L ein K einsetzt, für das B ein A und immer so weiter einen Buchstaben nach links rückt? "Ich hab’s!", ruft er. "Ich weiß, wo die Beute versteckt ist. Und ich hab auch eine Vermutung, für wen die Flaschenpost bestimmt ist! Der zweite Gauner ist ganz in unsrer Nähe!"  

Errät Ihr Kind, was BIMBO entdeckt hat?

Lesen Sie die Lösung hier nach.

Geheimnisvolle Flaschenpost

Vorlesegeschichten - Schatzsuche-Detektivgeschichten: Geheimnisvolle Flaschenpost

Wer hat die Flaschenpost abgeschickt?

Wenn Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam lesen, können Sie herausfinden, woher Detektiv BIMBO weiß, wer die Flaschenpost abgeworfen hat und für wen sie bestimmt ist.

Bootsausflug

Fischer John hat seinen Freund BIMBO zum Bootsausflug eingeladen. Jetzt sitzen beide im Boot und genießen die Frühlingssonne. "Komisch", sagt John und zeigt aufs Wasser, "schau dir mal den Typen dort an. Der wirft ständig seine Angel aus, aber ohne Köder. Der hat wohl noch nie geangelt!" BIMBO lacht. An so einem herrlichen Tag ist der merkwürdige Angler schnell vergessen. Die Freunde beobachten lieber den dicken Biber, der am Ufer entlang schwimmt.

Flaschenpost

Nach einem Picknick fallen Bimbo und John die Augen zu. Sie merken nicht, dass etwas auf ihr Boot zutreibt. "Bling, bling." BIMBO öffnet die Augen. "Was war denn das?", murmelt er. Dann hört er es wieder: "Bling, bling". Etwas schlägt mit hellem Klang gegen das Boot. BIMBO schaut über den Bootsrand und lässt seine Hand durchs Wasser gleiten. Da, etwas Kühles, Glattes! Er packt es, zieht es hoch und spritzt dabei John nass. "Huh, du bist gemein!", schreit John. Um dann empört zu rufen: "Ist das eine Flasche? Das gibt’s doch nicht. Die Leute werfen wirklich all ihren Müll in den Fluss. Die Umwelt ist ihnen egal!" Doch BIMBO legt einen Finger auf die Lippen. "Pst, John, schau doch mal. Die Flasche ist verschlossen und darin steckt ein Stück Papier!"

Anzeige

Geheime Botschaft  

Es ist gar nicht leicht, den Korken aus der Flasche zu ziehen. BIMBO braucht mehrere Anläufe, doch dann, endlich, kann er das Papier herausfischen. Er entfaltet es vorsichtig… und hält eine Karte in der Hand. Eine Flusslandschaft ist eingezeichnet, an einer Stelle an dickes, rotes Kreuz. Daneben die Zahl 4. Außerdem die Worte:

Botschaft

Buchstaben-Rätsel  

John springt auf, das Boot beginnt zu schwanken. "Immer mit der Ruhe!" BIMBO zieht ihn wieder herunter. "Willst du, dass wir kentern?" Sie lesen die Botschaft noch einmal und wundern sich über die merkwürdigen Buchstaben: LBNJOSPIS. BIMBO betrachtet die Karte. "Hast du eine Ahnung, wo das sein könnte?", fragt BIMBO. "Sieht aus wie unser Fluss", meint John. "Hier, die kleinen Inseln!"BIMBO nickt. "Das Kreuz könnte ein Haus markieren und die Zahl die Hausnummer sein."  - "Gut möglich", sagt John. "Und irgendwo in diesem Haus könnte der Dieb seine Beute versteckt haben", überlegt BIMBO. "Doch dazu müssen wir wohl das Rätsel der Buchstaben knacken …"

Strich durch die Rechnung

BIMBO überlegt. Vielleicht sind die Buchstaben durcheinander geraten? Steht jeder Buchstabe auf dem Papier für einen anderen aus dem Alphabet? BIMBO schreibt sich das Alphabet auf: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ. Und wenn er für den Anfangsbuchstaben L ein K einsetzt, für das B ein A und immer so weiter einen Buchstaben nach links rückt? "Ich hab’s!", ruft er. "Ich weiß, wo die Beute versteckt ist. Und ich hab auch eine Vermutung, für wen die Flaschenpost bestimmt ist! Der zweite Gauner ist ganz in unsrer Nähe!"  

Errät Ihr Kind, was BIMBO entdeckt hat?

Lesen Sie die Lösung hier nach.

Für große und kleine Tierfreunde
Zum Vorzugspreis nur für kurze Zeit:

Jetzt Probe-Abo sichern!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes. Überzeugen Sie sich selbst:
  • 3 Ausgaben „Tierfreund“ – das junge Wissensmagazin für Kinder von 8 bis 13 Jahre
  • Jeden Monat neu: Tolle Beiträge mit super Fotos von Tieren aus der ganzen Welt zum Lesen, Lernen und Entdecken
  • Im Probe-Abo für nur € 10,80
Jetzt bestellen – Ihre Kinder werden es lieben! JA, ich will testen!
Jetzt kostenlosen Zugang zu über 40 Download-Paketen sichern Mehr erfahren »

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Flauschiges Schaf

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach ein flauschiges Schaf. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...

Keine Dokumente gefunden.

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern